Verbundvorhaben AUTENDIB

Automatisierung der Endmontage Integrierter Brückensysteme durch deutliche Reduzierung der Verkabelung - Untersuchungen zu geeigneten Kommunikationstechnologien und exemplarische Realisierung.

Das Projekt wurde innerhalb der Initiative "Vision 2010" im Rahmen des Forschungs- programms

"Schifffahrt und Meerestechnik für das 21. Jahrhundert"
2000 - 2004

des Bundesministerium für Bildung und Forschung, Bonn, gefördert.

Projektbetreuung: Projektträger PTJ, des BMBF und BMWi, Forschungszentrum Jülich GmbH, Bereich Schifffahrt und Meerestechnik, Berlin.